IMGL0057Vom 30. April bis zum 7. Mai 2022 wird sie wieder stattfinden. Die traditionelle Wetzlarer Woche, unser beliebter Freundschaftswettbewerb im Streckensegelflug. Ganz besonders dem fliegerischen Nachwuchs wird die Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen im Wettbewerbsmodus zu sammeln. Abgesehen davon ist es jedes Jahr sehr befruchtend, Erfahrungen mit Freunden und Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Regeln sind einfach. Nach Regattastart gewinnt der, der nach erfolgreich absolvierter Tagesaufgabe die Ziellinie am Bismarckturm zuerst überquert. So geht Grand Prix, wie in der Formel 1. Gewertet wird in drei Klassen, entsprechend der Leistungsfähigkeit der Flugzeuge nach Index und den Ambitionen der Piloten. Begleitet werden die Wertungstage mit fundierten Wettervorhersagen, Briefings, Analysen und interessanten Vorträgen rund um das Segelfliegen.

Du musst Dich zur Anmeldung schnell entscheiden. Mittlerweile hat sich ein Stammpublikum von begeisterten Teilnehmern gebildet, die das Gesamtpaket der Macher um Jörg und Jan sehr zu schätzen wissen. Hier findest Du die Ausschreibung. Und hier die Anmeldung.

20180503 WA0003

 


 

Samstag, 7. August 21, 2200, WT7

2021 WW VFL 1 5

Guten Abend, liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Segelflugsports!

Eine durchwachsene Wetzlarer Woche im Segelflug geht zu Ende. Durchwachsen in Bezug zur anhaltend schaurigen Wetterlage mittten im Hochsommer. Oben der Blick aus dem Cockpit beim Ritt entlag einer dieser Schauerlinien. Der Stimmung aller Teilnehmenden und Helfenden tat dies kein Abbruch. Immerhin konnten wir an drei von sieben Tagen eine Aufgabe fliegen. Irgendwie, mit viel Glück und Geschick, und oft auch nicht zu Ende. Einige lagen auf dem Acker, manche mehrmals. Immer ohne größere Schäden. Andere bemühten den Solo, oder neuerdings eine Turbine oder einen elektrischen Motor hinter dem Rücken. In der Gesamtwertung lagen am Ende aber sicherlich die Besten und taktisch Klügsten vorne.

2021 WW VFL 1 1

2021 WW VFL 1 3

2021 WW VFL 1 4

Besonders gedankt haben die Teilnehmenden allen Helfenden, die eine solche Veranstaltung mit sicherem Flugbetrieb, leckerem Essen und phänomenalen Tasksettern möglich machten. Eben die leidenschaftlichen Segelflieger des VfL Wetzlar.

2021 WW VFL 1

Jörg hat versprochen, daß wir uns nächstes Jahr wiedersehen. Ab dem 30. April 2022. Die ersten Wiederholungstäter haben schon gebucht. Also bis dann, sh

2021 WW VFL 1 7

 

IMG 20210804 WA0003

 

Dienstag, 3. August 21, 1100, WT3

Moije, liebe Interessierte des gepflegten Segelflugsports!

Neutralisiert ist eine Vokabel, die der Segelfliegende ungern hört. Als neutralisiert gilt ein Wettbewerbstag, wenn keine Chance besteht vernünftige Wertungsflüge zu machen. Und das war gestern der Fall, als eine dicke Schauerlinie alle Hoffnungen am Nachmittag verregnete. Heute sieht es noch schlechter aus und von vorneherein bauen wir das Starterfeld nicht auf. Dipl.-Meteorologe Bernd Fischer von TopMeteo spricht von weitausladenden Trogsystemen. Dies sind einige Tiefdruckgebiete in Folge. Wir werden sehen, was zwischen diesen fliegerisch möglich sein wird in den nächsten Tagen.  Nun sind Piloten aber kreative Menschen und finden immer ein Alternativprogramm. sh

20210802 215748

 

Sonntag, 1. August 21, 2330, WT1

010821 Aufgabe

Guten Abend verehrte Fans,

das vorhergesagte Wetterfenster kam genau so in unserem heimischen Raum an und entwickelte brauchbare, wenn auch durch Wind zerissene, Thermik. Ein Zielrückkehrflug wurde uns aufgegeben. Die Großen mussten Idar-Oberstein wenden, die Kleinen bei Nastätten im Hintertaunus. Nun wird der Erfolg im Segelfliegen wesentlich bestimmt durch drei Faktoren,  dem Talent und der Erfahrung der Piloten sowie der Leistungsfähigkeit des verwendeten Glasfaser-verstärkten Formkörpers, in dem sie sitzen. Michael und Samuel hatten heute davon ausreichend und kamen als Erste mit der eta am Bismarckturm an. Soaringspot-Wertung

DSC 0030 1

Die ruppige und unstete Thermik zwang dann aber zwölf Teilnehmende, denen meist eine der genannten Voraussetzungen und dann auch noch das Glück fehlte, zur Außenlandung auf Acker oder Flugplatz. Schäden blieben aus. Das liegt auch daran, daß viele Teilnehmende der WW ausgewiesene Experten im Außenlanden sind.

IMG 20210801 WA0008

Routiniert und ruhig erklären sie dann auf der Ackerkrume dem besorgten Zuschauer wie das ist, wenn dem Segelfliegenden mal der Wind ausgeht. Oder diskutieren sachlich und fundiert mit dem herbeigerufenen Wasserschutzpolizisten die Rechtslage, nachdem ein antriebsloser GfK-Formkörper niedrig über Häuserdächer hinweg zur Landung angesetzt hat.

IMG 20210801 WA0003

Beim abendlichen Debriefing mit reichlicher Einnahme von nährenden Kohlenhydraten sah man kaum enttäuschte Gesichter. Und für das Wetter kann der Einzelne  nix. Prinipiell hatte die Vorhersage unserer Tasksetter Jörg, Jan-Peter und Lasse Potential. Man konnte aus ihr was machen, unabhängig vom Leistungsindex des Fluggeräts. Eben mit Talent und Glück. Mit Spannung erwarten wir die Aufgabern der folgenden Tage.

Bis demnächst, sh

Sonntag, 1. August 21, 0930, WT1

0108 1

Guten Morgen oder Moije, wie man hier sagt.

Das Wetterfenster naht, wie es Jörg versprochen hat.  Oben seht ihr das aktuelle Satbild unseres Sponsors TopMeteo , der uns fundierte Segelflugwettervorhersagen liefert. Zum Auftakt unseres schon traditionellen Segelflugwettbewerbs hoffen wir auf den Abzug der Feuchte über uns und die Entwicklung brauchbarer Thermik in den Mittagsstunden. Durch Kaltluftadvektion werden für den Nachmittag Basishöhen von 1700m vorhergesagt. Startbereitschaft für das Teilnehmerfeld ist 1300 Uhr lokal.

Die Wetzlarer Woche 2021 ist ein Freundschaftswettbewerb im Streckensegelflug. Ganz besonders dem fliegerischen Nachwuchs wird die Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen im Wettbewerbsmodus zu sammeln. Abgesehen davon ist es jedes Jahr sehr befruchtend, Erfahrungen mit Freunden und Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Regeln sind einfach. Nach Regattastart gewinnt der, der nach erfolgreich absolvierter Tagesaufgabe die Ziellinie am Bismarckturm als Erster überquert. So geht Grand Prix, wie in der Formel 1. Gewertet wird in drei Klassen, entsprechend der Leistungsfähigkeit des Flugzeuges nach Index und den Ambitionen des Piloten. Begleitet werden die Wertungstage mit fundierten Wettervorhersagen, Briefings, Analysen und interessanten Vorträgen rund um das Segelfliegen.

Zur Auflöung des Suchbilds von gestern: Am Ende der Landebahn steht mit 30m Spannweite eines der größten Segelflugzeuge der Welt, eine ETA.

sh

 

Samstag, 31. Juli 21, WT -1

L1010487

Guten Abend liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Segelflugsports!

Es kann also losgehen. Die Hängerparade ist fast vollständig. Kleine und ganz große Flieger (Suchbild oben) stehen bereit und haben teilweise ihren Trainingstag schon kräftig genutzt (Weglide). Derzeit läuft unter Leitung von Jörg und Jan-Peter das Eröffnungsbriefing mit den letzten Instruktionen für die über 30 Pilotinnen und Piloten (Soaringspot). Für morgen haben unsere optimistischen Tasksetter das sprichwörtliche Wetterfenster endeckt und sie sind sich sicher, daß für morgen eine Wertung zustande kommt.

IMG 20210731 WA0002

 Die Dame und die beiden Herren oben rechts hatten heute schon ihren ersten Tagessieg in ihrem jungen Fliegerleben. Sie haben ihre praktische SPL-Prüfung bestanden. Allzeit glückliche Landungen wünschen der Verein und alle Teilnehmer Alexandra, Christopher und Timo!

Hinweis in eigener Sache: Möchtest Du auch ein Segelflieger werden, der lange, hoch und weit ohne Motor fliegen kann, dann komme am Wochenende bei uns vorbei und sprich uns an. Gerne bekommst Du Auskunft. Oder schreibe Mail an unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Beginnen kannst Du ab dem 14. Lebensjahr. Wir bilden Dich zum Piloten aus auf modernen, sicheren Flugzeugen aus Faserverbundwerkstoffen, ausgerüstet mit zeitgemäßen Bordcomputern und Antikollisionssystemen. Jugendliche zahlen bei uns 36,50€ im Monat. Pauschal, komplett, einschließlich aller Flugstunden. 

sh

 

Sonntag, 4. Juli 21, WT -28

IMGL0057Mir freue sich,

würde der grammatikalisch begabte Einheimische hier sagen. Jörg und der gesamte VfL freuen sich auf das, was da sicher kommen wird. In nur noch vier Wochen beginnt der erste spannende Wertungstag für über 30 gemeldete Teams. Unsere Vorbereitungen sind im Endanflug und ein kleines delta wird uns nicht aufhalten. Gemeinsam mit Euch und den üblichen Hygieneregeln wird die Veranstaltung sicher wieder ein voller Erfolg. In loser Folge werdet Ihr hier auf dem Laufenden gehalten. Teilnehmende, Aufgaben und Wertung findet Ihr bei Soaringspot. Um Euren Favoriten zu verfolgen empfehle ich glide and seek. Damit das einheimische Gesundheitsamt im Falle eines Falles Euch verfolgen kann bringt bitte Luca mit. Trotz kleinem delta alles unter Kontrolle für die Ankunft in vier Wochen in Sicherheitsmindesthöhe am  Bismarckturm. Bis dann, sh


 

IMGL0057
20200805 DD

Jetzt Ende März liegt die 7-Tage-Inzidenz im Lahn-Dill-Kreis bei über 200. In der Tat bleibt Segelfliegen als Einzelsportart im Freien aktuell erlaubt. Eine Veranstaltung über eine Woche mit knapp 100 Teilnehmenden und Helfern wird selbst in vier Wochen nicht erlaubt werden und ist auch für uns nicht zu verantworten. Camping und Außen-Gastronomie können wir derzeit nicht anbieten.

Wir aktivieren damit den schon angekündigten Alternativtermin für die Wetzlarer Woche 2021 und verschieben
auf den Zeitraum 31.07.-07.08.2021. Wir bleiben zuversichtlich den schon traditionellen Segelflugwettbewerb in den Garbenheimer Wiesen dann zu starten. Gute Erfahrungen haben wir jedenfalls gemacht mit unserem Hygienekonzept der letzten Veranstaltung im vergangenen Jahr.

Die Wetzlarer Woche 2021 ist ein
Freundschaftswettbewerb im Streckensegelflug. Ganz besonders dem fliegerischen Nachwuchs wird die Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen im Wettbewerbsmodus zu sammeln. Abgesehen davon ist es jedes Jahr sehr befruchtend, Erfahrungen mit Freunden und Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Regeln sind einfach. Nach Regattastart gewinnt der, der nach erfolgreich absolvierter Tagesaufgabe die Ziellinie am Bismarckturm als Erster überquert. So geht Grand Prix, wie in der Formel 1. Gewertet wird in drei Klassen, entsprechend der Leistungsfähigkeit des Flugzeuges nach Index und den Ambitionen des Piloten. Begleitet werden die Wertungstage mit fundierten Wettervorhersagen, Briefings, Analysen und interessanten Vorträgen rund um das Segelfliegen.

Du musst Dich zur Anmeldung schnell entscheiden. Es sind wieder einge Plätze frei geworden. Mittlerweile hat sich ein Stammpublikum von begeisterten Teilnehmern gebildet, die das Gesamtpaket der Macher um Jörg und Jan sehr zu schätzen wissen. Hier findest Du die Ausschreibung.