Andy 960

Mit 965km gelang es Andreas am Samstag, 31.5., die bisher größte Strecke zurückzulegen, die je von den Garbenheimer Wiesen ausging. In einem elfstündigen Flug mit seinem Ventus konnte er die guten Bedingungen des Tages bis zur letzten Minute aureizen. Nach einem schnellen Ritt über Rothaargebirge, Thüringer Wald und Franken verlängerte er seine Strecke bis in den äußersten Westen Deutschlands und nach Belgien. In den Abendstunden legte er die letzten Kilometer mit Kraftwerksthermik am Niederrhein zurück und landete mit Sonnenuntergang bei Aachen. Die Tausendkilometer-Marke über Mitteldeutschland rückt für ihn in greifbare Nähe und wird sicher bald geknackt. Der nächste Hammertag kommt bestimmt.

Auch Jörg, CV und Freddy konnten sehr große Strecken und nebenbei wertvolle Speed-Punkte am letzten Hammersamstag erfliegen. Unsere Flüge kannst Du hier im OLC verfolgen. Der Sieg unseres Vereins in der siebten Runde am letzten Wochenende befördert uns aktuell auf den dritten Platz der OLC-Landesliga Hessen Tabelle .

Ausgehend von den Garbenheimer Wiesen konnten durch Piloten der heimischen Vereine nach Winden- oder Eigenstart in dieser Saison bereits mehr als 21.000km im motorlosen Flug zurückgelegt werden. Neben der strukturierten Ausbildung zum Segelflugpiloten fördert der VfL Wetzlar mit seinen erfahrenen Fluglehrern und Leistungsfliegern den sportlichen  Streckensegelflug besonders.


 

711
Es ist Anfang Mai und ausgehend von den Garbenheimer Wiesen wurden bereits mehr als 10.000 km im motorlosen Flug zurück gelegt. Das hat es zu einem Saisonbeginn noch nie gegeben. Das Segelfluggelände des VfL Wetzlar entwickelt sich immer mehr für heimische Segelflieger zum Ausgangspunkt für ausgedehnte Überlandflüge. Michael gelang es am Samstag, 3.5., die bisher größte Strecke mit über 700 km zu fliegen.  Unsere Flüge kannst Du hier im OLC verfolgen.

 


 

Hammertag
Wie von Jörg prognostiziert, hat sich der 16.04.2014 zum ersten Hammertag der Saison entwickelt. Schon früh um acht Uhr am Mittwoch trafen sich Piloten und Helfer in den Garbenheimer Wiesen, um den Flugbetrieb aufzubauen. Sieben Piloten haben von Wetzlar aus insgesamt dann 2924,43 km erflogen. Eine beachtliche Summe,  die beweist, wie aktiv der sportliche Streckenflug im VfL Wetzlar betrieben wird. Andreas gelang es mit knapp 700 km den zweiten Platz in der Tageswertung in Hessen zu belegen. Ein erfolgreicher Auftakt in die Streckenflugsaison 2014! Segelfliegen als Leidenschaft vermitteln wir hier im VfL Wetzlar und teilen gemeinsam das faszinierende, sportliche Fliegen über Land . Sprich uns an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schau am Besten an den Wochenenden am Flugplatz vorbei! Unsere Flüge kannst Du im OLC verfolgen.